Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Nutzung von Airsoftbörse

Dies sind die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Airsoftbörse, im Folgenden "ANB" genannt. Mit diesen ANB wird das Nutzungsverhältnis zwischen Airsoftbörse und den natürlichen und juristischen Personen, die den Internetdienst von Airsoftbörse nutzen, im Folgenden "Nutzer" genannt, geregelt.


Zielsetzung
Das Kleinanzeigenportal Airsoftbörse ist eine Webseite für Airsoft Spieler. Hier können Nutzer Waren (im Folgenden "Artikel" genannt), die den Bedarf von Airsoft Spielern decken, anbieten und erwerben. Hierbei darf es sich nicht um Artikel handeln, die gegen gesetzliche Vorschriften und/ oder diese ANB verstoßen.

Airsoftbörse selbst wird nicht Vertragspartner. Die Verträge kommen ausschließlich zwischen den jeweiligen Nutzern dieses Marktplatzes zustande. Für die Erfüllung der zustande gekommenen Verträge sind ausschließlich die Nutzer selbst verantwortlich. Airsoftbörse übernimmt für die Angaben der Angebote keinerlei Haftung. Allfällige Geschäfte werden zwischen Nutzern/Anbieter (Inserenten) und Käufer abgeschlossen. Airsoftbörse übernimmt dabei keine Haftung und biete keine Hilfe bei Streitfällen.


Anmeldung und Nutzung
Um den Marktplatz Airsoftbörse benutzen zu können, muss sich ein Nutzer anmelden. Anmelden können sich juristische und geschäftsfähige natürliche Personen. Minderjährige und Gewerbetreibende dürfen die Airsoftbörse nicht benutzen. Die Anmeldung selbst ist kostenlos. Mit der Anmeldung kommt zwischen Airsoftbörse und dem Nutzer ein Vertrag über die Nutzung der Airsoftbörse Website, im Folgenden "Nutzungsvertrag" genannt zustande.

Die vom Nutzer angegebenen Daten müssen wahrheitsgemäß und vollständig sein. Tritt eine Änderung der Daten ein, so ist der Nutzer verpflichtet, diese umgehend zu korrigieren. Bei der Anmeldung werden vom Nutzer ein Nutzername (E-Mail Adresse) sowie ein Passwort vergeben.

Der Nutzername darf nicht gegen Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen. Das Passwort ist geheim zu halten.

Für unrechtmäßige Benutzung des Airsoftbörse-Kontos durch abhanden gekommene Zugangsdaten ist der jeweilige Nutzer selbst verantwortlich und damit Airsoftbörse nicht haftbar.


Gebühren
Für das Anmelden und das Kaufen von Artikeln werden keine Gebühren verrechnet.


Verbotene Artikel
Es ist nicht erlaubt, Artikel anzubieten oder zu ersteigern, die gegen gesetzliche Vorschriften. Dies betrifft unter anderem Folgendes:

• Artikel und Inserate, deren Angebot Urheber-, Persönlichkeits- oder Markenschutzrechte Dritter verletzen
• gesundheitsgefährdende Chemikalien sowie Giftstoffe und radioaktive Stoffe
• pornografische und jugendgefährdende Artikel

Die Airsoftbörse ist ein Kleinanzeigenportal für Airsoftartikel und für Airsoft relevantes Zubehör. Angebote folgender Artikel sind daher nicht erlaubt:

• scharfe Waffen und Munition
• Luftgewehre und CO2 Waffen im Kaliber 4,5mm
• Deko-Waffen bzw. demilitarisierte/deaktivierte Waffen
• Paintballwaffen

Airsoftbörse behält sich das Recht vor, Artikel die gegen geltendes Recht oder diese ANB verstoßen, aus der Airsoftbörse zu entfernen. Nutzer die gegen Gesetze und die hier genannten Regeln verstoßen, und damit eine Ermittlung gegen Airsoftbörse verursachen, werden für die entstandenen Schäden (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) haftbar gemacht. Wir bitten alle Nutzer Airsoftbörse über entsprechende Verstöße zu informieren, jede Anzeige verfügt über eine Melde-Funktion.


Urheberrechte
Bei allen Angeboten ist das Urheberrecht sowhl national, als auch international zu beachten. Insbesondere bei digitaler Weiterverarbeitung von Bildern und Schriften. Es muss vom Anbieter vor dem Angebot geprüft werden, ob z.B. von ihm verwendete Bilde oder Logos/Markenzeichen nicht gegen die Rechte Dritter verstoßen.

Mit der Einstellung bzw. Einspeisung (über z.B. Selbsteingabe, Datenschnittstelle) des Inserats räumt der Inserent selbst oder im Namen des Rechtsinhabers Airsoftbörse das ausschließliche und übertragbare Nutzungsrecht ein, diese Inhalte zeitlich und räumlich unbegrenzt im Rahmen von Airsoftbörse zu verbreiten, zu ändern, zu bearbeiten, zu veröffentlichen bzw. öffentlich zur Verfügung zu stellen. Die Rechtseinräumung umfasst gleichzeitig das Recht für Airsoftbörse, die Inserate etc. zu Eigenwerbezwecken zu nutzen. Airsoftbörse hat das Recht aber nicht die Pflicht, rechtswidrige Eingriffe in an Airsoftbörse übertragene Nutzungsrechte im eigenen Namen abzuwehren bzw. hieraus resultierende Ansprüche allenfalls auch gerichtlich geltend zu machen. Der Inserent wird Airsoftbörse im Falle der Abwehr durch Airsoftbörse selbst jedenfalls bestmöglich unterstützen. Der Inserent hat jegliche Ansprüche Dritter, die an ihn herangetragen werden, unverzüglich und schriftlich Airsoftbörse zur Kenntnis zu bringen.


Angebote und Versand von Airsoft Waffen
Für die Erfüllung der rechtlichen Vorraussetzungen hat jeder Verkäufer selbst Sorge zu tragen, um strafrechtliche Konsequenzen auszuschließen. Airsoft Waffen mit einer Mündungsenergie von über 0,07 Joule dürfen nur an volljährige Personen verkauft werden. Airsoft Waffen mit einer Mündungsenergie von über 0,5 Joule müssen beim Verkauf nach Deutschland die entsprechenden gesetzlichen Markierungen ("F im Fünfeck") aufweisen.


Inhalte der Angebote (Artikelbeschreibung)
Es ist erlaubt, den vollen Namen, gegebenenfalls den Firmennamen und die vollständige Anschrift anzugeben. Alle Arten von direkter oder indirekter Werbung für Dienstleistungen oder Angebote sind nicht zulässig, sofern nicht von Airsoftbörse autorisiert.

Die Verlinkung, vorallem zu anderen Gebrauchtbörsen, Foren o.Ä, Nennung, ganz oder nur teilweise, der eigenen Internetseiten sind nicht gestattet. Die Textbeschreibung hat sich ausschließlich auf den einen Artikel zu beziehen oder auf ein Angebotspaket, bestehend aus einzelnen Artikeln, die jedoch nur als Paket angeboten werden.

Zusätze wie "weitere Waren oder Größen auf Anfrage" oder ähnliche Formulierungen, sind zu unterlassen. Nachbauten, Plagiate, Kopien oder Repliken sind eindeutig als solche zu beschreiben. Der Verkaufspreis muss nicht zwingend angegeben werden, jedoch wird dies empfohlen.

Die Preise der angebotenen Artikel sollen realistisch und marktnahe sein.

Airsoftbörse wird vom Rechenzentrum eines bekannten und bewährten Internetproviders bereitgestellt, der eine fast 100 prozentige Verfügbarkeit und Leistung garantiert.

Airsoftbörse kann für Serverausfälle des Providers und eventuell entgangene Gewinne nicht haftbar gemacht werden. Bei Datenverlust oder Systemausfall haftet Airsoftbörse nicht. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.


Datenschutz
Die persönlichen Daten unserer Nutzer werden entsprechend dem Datenschutzgesetzes behandelt.

Die persönlichen Daten der Airsoftbörse-Nutzer werden nicht an Dritte weitergegeben. Airsoftbörse verpflichtet sich, dem Nutzer auf Verlangen Auskunft über seine gespeicherten Daten zu geben.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung: https://www.airsoftboerse.com/impressum-p24



Schriftform
In Schriftform oder per E-Mail müssen alle Erklärungen erfolgen, die in Zusammenhang mit dem mit Airsoftbörse abzuschließenden oder abgeschlossenen Nutzungsvertrag übermittelt werden.


Airsoftbörse
Johannes Reitter
Weidach 8
6341 Ebbs
Österreich


Änderung dieser ANB und Salvatorische Klausel
Airsoftbörse behält sich vor, diese ANB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Sollte eine Bestimmung dieser ANB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Die unwirksame Bestimmung wird durch eine des geltenden Rechts ersetzt, die dieser in rechtlicher und wirtschaftlicher Weise am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.