AEG

Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör

AEG
Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör Dboys M4A1 <0,5J Fullmetal + Paintjob, Tunings & Zubehör
Deutschland
Neuwertig

Ich verkleinere zur Zeit meine Airsoftsammlung und habe daher mein Fullmetal Dboys M4/A1 AEG Gewehr (Modell BI-3681M) mit umfangreichen Tunings, Reddot, Paintjob und Zubehör in neuwertigem Zustand abzugeben.

Das Gewehr schießt Semi- und Fullauto, besitzt eine Energie von knapp unter 0,5 Joule, und ist somit in Deutschland zum Verkauf an Personen ab 14 Jahren freigegeben.

Ich habe die Gun aufwendig getuned und „verfeinert“. Neben meinem fachmännisch ausgeführten Paintjob mit original Bundeswehrlack in NATO-Oliv mit RAL6014 (siehe Fotos) habe ich folgende äußerliche Veränderungen bzw. Tunings vorgenommen (von Vorne nach Hinten):

– Flash Hider durch hochwertigen Mündungsfeuerdämpfer im „M4 CQB-Style“ mit „Sägezahnung“ ersetzt
– Der Vorderschaft wurde durch einen Schaft im MAGPUL MOE-Style ersetzt; mit dem Schaft kommen drei verschieden lange taktische 22mm Schienen aus Kunststoff (2 davon sind verbaut, für die beiden kurzen gibt es noch Railcovers mit dazu, siehe Fotos)
– Am Vorderteil habe ich ein fake Gasgestänge aus VA-Rundstahl installiert
– Am MOE-Schaft ist ein Vordergriff im 45° MAGPULL-Style in der Farbe oliv befestigt
– Am Magazinschacht wurde ein original „Magwell-Grip“ der israelischen Firma FAB DEFENSE verbaut. Der Griff wurde von mir ebenfalls in NATO-Oliv lackiert
– Der Standard-Abzugsbügel wurde durch einen breiten CQB-Bügel ersetzt
– Der Standard-M16 Griff wurde durch einen CQB Griff mit Fingermulden und Paintjob in NATO-Oliv versehen
– Am Stocktube wurde ein Fullsteel Slingmount mit beidseitigen Montagemöglichkeiten für einen One-Point Tragegurt verbaut
– Der Hinterschaft hat ebenfalls einen Paintjob in NATO-Oliv sowie olives Flauschband als Wangenschutz erhalten
– Am Ende des Hinterschaftes habe ich eine original US ARMY Gummischaftkappe, ebenfalls in NATO-Oliv lackiert, montiert

Die Visierung besteht aus dem Standard-Kornsockel mit höhenverstellbarem Korn, sowie:
– FUTANG TFI RMRS 1×40 Multi Reticle Reddot Visier mit Paintjob, der Rotpunkt ist in sieben Helligkeitsstufen einstellbar, das RD verfügt über vier verschiedene einstellbare Absehen (kleiner Punkt, großer Punkt, militärisches Halbkreuz mit Punkt sowie Kreuzpunkt im Kreis), die eingelegte CR2032 Knopfzellenbatterie ist neu – mit dazu gibt es noch eine Ersatzbatterie sowie ein „selfmade Cover“ aus wasserfestem Nylonstoff im britischem DPM-Tarn
– G&P klappbares Lochkimme-Hintervisier im „K-Style“, hochwertig verarbeitet, in Höhe und Seite verstellbar

Was die Internals angeht besitzt die Waffe die original V2 Metalgearbox, den original Motor und die original Metall-Hopupunit.
Die gesamte Verkabelung habe ich optimiert und alle Kabel durch hochwertige, versilberte Kabel im Silikonmantel ersetzt.
Zudem verfügt die Gun über ein verbautes Standard-MOSFET mit kleiner 30mA Autosicherung (drei Ersatzsicherungen sind mit dabei), sowie über einen Akkuanschluss mittels DEAN- bzw. T-Hochstromstecker. In das Unterteil des MOE Schaftes passt perfekt ein 9,6Volt Mini-Type NiMh-Akku hinein, kleinere LiPo-Akkus samt LiPo-Warner passen natürlich auch.

Die Gun stammt vom Vertrieb PRO-LINE TOYS/München. Hier werden die 0,5er Guns nicht gedrosselt, indem man eine schwächere Ferder einbaut, sondern indem der Zylinder mit zwei kleinen Löchern angebohrt wird und die M120 Originalfeder in der Waffe verbleibt. So bleibt das Schußgefühl schön „stramm“, die Originalkadenz (RPM) bleibt auch erhalten und die Leistung liegt bei konstanten 0,48/0,49 Joule.

Mit dazu gibt es noch Folgendes:
– Dboys High-Cap Magazin (300 BBs), Metall, schwarz, sehr guter Zustand, mit orig. MAGPULL Ziehhilfe in schwarz
– Dboys Low-Cap Magazin (68 BBs), Metall, schwarz, sehr guter Zustand, mit orig. MAGPULL Ziehhilfe in schwarz
– Battleaxe High-Cap Magazin (300 BBs) im P-Mag Style, TAN/sandfarben, Zustand neu !
– Original Putzstock

Der Anschaffungspreis aller Sachen betrug über 550,- €, die Arbeitsstunden und Arbeitsmittel (wie z.B. orig. BW Farbe) noch nicht mitgerechnet !

Ansicht bzw. Abholung in 82234 Wessling/Oberbayern möglich.
Gerne auch Versand per versichertem und mit Trackingnummer versehenem DHL Paket.
Portokosten 10,- €.

Da Privatverkauf keine Rücknahme und keine Gewährleistung.
Der Anzeigenpreis ist der Festpreis !

Kein PayPal vorhanden.

Beste Grüße aus Oberbayern und bleiben Sie gesund !
Markus

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.